Safransauce

Mamas Rezept Safransauce schnell gemacht, lecker und leicht.

Es muss nicht immer eine Bêchamel- oder Hollandais Sauce sein. Heute zeige ich Euch wie eine schnelle, leichte Safransauce gekocht wird. Die Safransauce geht schnell und einfach, zu kochen. Alle Zutaten vorbereiten und schon hat man eine leckere sonnengelbe Safransauce in 15 Minuten auf den Teller mit gefüllten Tomaten, Pilzköpfen oder Spargel auf den Teller 😉 (mehr)

Hähnchenbrust

Hähnchenbrust in Kräuterfrischkäse-Sahnesauce mit Paprika.

Was koche ich heute! Mein Vorschlag eine Hähnchenbrust mit einer Kräuter-Frischkäse-Sahnesauce. Alle sind damit einverstanden und freuen sich auf Mamas Mittagsgericht. Es gibt nichts Besseres als eine Sauce frisch selber zu kochen und diese über die Hähnchenbrust zu gießen . Hier zeige ich wie schnell und lecker so was geht, nur wenige Handgriffe und ein feines Gericht wandert in den Backofen 😉 (mehr)

Kotelett

Klassisch paniertes Kotelett vom Schweinekamm braten.

Nach langer Zeit hatte ich mal wieder Hunger auf ein klassisches Kotelett paniert und in Butterschmalz ausgebraten, wie früher bei meiner Mama. In meiner Kindheit war das ein leckeres Sonntagsessen und wir 3 Kinder bekamen ein Kotelett halbiert. Ich wollte immer das Knochenstück haben, was mir meine Mama auch gab. Mir kam es nicht so auf das Fleisch an, sonder ich mochte schon immer gerne Knochen abknabbern 😉 (mehr)

Spaghetti mit Krabben

Spaghetti mit Krabben in Sahnesauce schnell und lecker kochen.

Mein Sohn kommt zu Besuch und wünscht sich von Mama einfach leckere Spaghetti mit Krabben. Er sagt, das geht doch schnell und schmeckt bei Dir Mama immer noch am Besten. Es ist sein Lieblingsgericht seit wir in den 90 zigern Sommerurlaube an der Ostsee und Nordsee gemacht haben. Wir fuhren früh morgens zum Hafen und holten uns die frischen Krabben gleich vom Kutter. Gepult haben wir die Krabben selber. Zum Mittagsessen gab es Spaghetti mit Krabben in Sahnesauce, das war dann ein Festessen 🙂 (mehr)

Pflaumenkuchen Rezept

Fruchtiges Pflaumenkuchen Rezept schnell, leicht und locker ohne Hefe backen.

Jetzt nach Mamas bewertem Pflaumenkuchen Rezept backen, ob auf einem Backblech oder Springform der Obstkuchen wird Spitze. Wir können jetzt so wunderbare saisonale Pflaumen oder Zwetschgen kaufen oder ernten um dann mein bewertes Pflaumenkuchen Rezept nachzubacken. Was besseres gibt es nicht wie mein Pflaumenkuchen Rezept mit Schlagsahne und frischem Kaffee. (mehr)

Zwetschgenkuchen

Mamas Herz Zwetschgenkuchen Rezept schnell und lecker backen

Solche gesunde Früchte wie Zwetschgen oder Pflaumen sind jetzt der Anlass ein Rezept von meiner Mama Herz Zwetschgenkuchen zu backen.
Wegen dem milden Frühjahr, sind in diesem Jahr 2014 alles, was das Obst betrifft, schon 4 Wochen eher reif. Ab jetzt gibt es den Zwetschgenkuchen öfters zum Kaffee oder Tee mit Schlagsahne zum Genießen. (mehr)

Matjessalat

Der Klassiker Matjessalat nach Hausfrauenart mit Salzkartoffeln und Gurkensalat

Wenn im Juni die ersten jungen Heringe gefangen werden bekommt man den zarten Matjes für einen Matjessalat zu kaufen.
Heute haben wir es leichter an frischen Matjes zu kommen und können uns viel Arbeit sparen. Meine Mama kaufte den frischen Hering beim Fischhändler, säuberte ihn und legte den Hering in Steinsalz ein. Nach 7 Tagen war der Hering fertig.  Die Gräten und die Haut wurden entfernt und der Matjes war fertig filetiert 🙂 (mehr)

Kroketten Rezept

Kroketten Rezept selber machen aus Kartoffelpüree vom Vortag

Restverwertung habe ich schon bei Mama gelernt. Von ihr habe ich ein Kroketten Rezept übernommen. Das geht schnell und ist ganz einfach. Das kalte Kartoffelpüree mit flüssiger Kräuterbutter, Eigelb und Speisestärke zu einem festeren Teig rühren. Dann daraus Kroketten formen in Paniermehl wälzen und in einer Pfanne mit heißen Fett ausbacken. So hat man schnell mal eine feine Beilage fürs Mittagessen 🙂 (mehr)

Senfsoße

Rezept mit Eier in pikanter Senfsoße, Salzkartoffeln vegetarisch und Blattsalat

In meiner Jugend gab es bei meiner Mama immer Freitags pikante Senfsoße mit Eier oder Fisch. Das mochte ich sehr gerne. Oft kochte meine Mama auch eine süßsaure Soße mit verlorenen Eiern, das war und ist meine Laib-Speise. Wir haben früher gar nicht so viel Fleisch gegessen wie heute. Das ließ die Haushaltskasse gar nicht zu, mehr als zwei Mal in der Woche Fleisch, Fisch oder Geflügel zu kochen  🙂 (mehr)

Tiramisu Torte

Mamas Nachtisch Tiramisu Torte oder kleine Tiramisu Törtchen selber machen

Als Mama hat man natürlich immer eine Lösung, auch für die Kinder, einen leckeren Tiramisu Nachtisch herzustellen. Als Tiramisu Torte oder als Tiramisu Törtchen in Dessertringen hergestellt, jetzt mal mit Fruchtaufstrich einfach und schnell in der Herstellung und super lecker 🙂 (mehr)