Spitzkohl Rouladen

Klassiker Mamas Rezept zarte Spitzkohl Rouladen lecker gefüllt

Es geht schnell ist preiswert und schmeckt unglaublich lecker. Das sind Mamas zarte Spitzkohl Rouladen gefüllt mit frischer Bratwurst, Zwiebel, saure Gurken und feinem milden Senf. Eine leckere Hackfleischmasse, um den gedünsteten Filderkohl, die Spitzkohlblätter zu füllen. Die butterzarten und gut verträglichen Spitzkohl Rouladen sind Kinderleicht herzustellen 🙂 (mehr)

Matjessalat

Der Klassiker Matjessalat nach Hausfrauenart mit Salzkartoffeln und Gurkensalat

Wenn im Juni die ersten jungen Heringe gefangen werden bekommt man den zarten Matjes für einen Matjessalat zu kaufen.
Heute haben wir es leichter an frischen Matjes zu kommen und können uns viel Arbeit sparen. Meine Mama kaufte den frischen Hering beim Fischhändler, säuberte ihn und legte den Hering in Steinsalz ein. Nach 7 Tagen war der Hering fertig.  Die Gräten und die Haut wurden entfernt und der Matjes war fertig filetiert 🙂 (mehr)

Grünkohl-Eintopf

Mamas Bergischer Grünkohl-Eintopf Rezept mit frisch geräucherten Mettenden.

Lieblingsgericht Bergischer Grünkohl-Eintopf  mit Mettenden eine Spezialität einfach klassisch kochen nach dem Rezept meiner Mama. Grünkohl ist ein typisches Wintergemüse. Ob im Sommer aus der Tiefkühltruhe oder in den Wintermonaten frisch aus dem Garten oder vom Gemüsehändler besorgt um einen köstlichen Grünkohl-Eintopf zu kochen. Es ist und bleibt der Beste Grünkohl-Eintopf einfach klassisch, genau wie Früher bei Oma oder Mama 😉 (mehr)

Wirsingrouladen

Wirsingrouladen in köstlicher Tomatensoße auf Vorrat kochen

Die mit Hackfleisch gefüllten Wirsingblätter zu kleinen Wirsingrouladen auf Vorrat vorkochen und einfrieren. So habe ich immer schnell eine frische und gesunde Mahlzeit auf den Mittagstisch. Wenn ich einen frischen Wirsing kaufe, stelle ich wie auch bei den Weißkohlrouladen gleich einen Vorrat her. So erledige ich in einem Mal die ganze Arbeit und habe dafür an den Tagen, wo ich aus der tiefkühle, die Wirsingrouladen koche, mehr Zeit für andere Dinge. (mehr)

Bunter Kartoffelsalat

Bunter Kartoffelsalat, Essen wie in Slowenien  mit herzhafter Salatsoße

Mamas bunter Kartoffelsalat, das ist Essen wie in Slowenien mit vielen guten Gemüsesorten und eine herzhafte Salatsoße. So ein bunter Kartoffelsalat gibt einem ein mediterranes Gefühl im Urlaub zu sein. Es ist ein Rezept aus der Ecke von Ljubljana, dass wir da bei Freunden gegessen haben. Nach so vielen Jahren hat sich der Geschmack ein wenig verändert aber geblieben ist die schöne Erinnerung an Slowenien. (mehr)

Räuberbraten

Mamas Räuberbraten herzhaft, lecker ein saftiges Stück Schweinebraten vom Nacken

Für die Feiertage habe ich einen Räuberbraten gebacken. Schon vor langer Zeit fragten die Kinder, wann ich Mamas Räuberbraten mal wieder machen würde! So stand mein Entschluss fest am 4. Adventsonntag gibt es einen Räuberbraten. So holte ich beim Metzger meines Vertrauen einen guten saftigen Nackenbraten ohne Knochen vom Schwein. Zum marinieren  benötige ich Paprika, Auberginen und Zwiebeln um eine Marinadensoße herzustellen. (mehr)

Rinderrouladen

Ein festliches Rezept mit Rinderrouladen, Rotkohl und Gnocchi selber kochen

Jetzt in den Wintermonaten wird das Rezept für Rinderrouladen so klassisch, wie es meine Mama gekocht hat, von mir nachgekocht. Jede Hausfrau macht da eine eigene Füllung in die Rouladen. Bei meiner Mama kamen nur Zwiebel und Speck mit Senf hinein. Die Großmutter füllte noch saure Gurken dazu in die Rinderrouladen, was ich auch sehr gerne esse 🙂 (mehr)

Schweinebraten

Mamas marinierter Schweinebraten ein einfaches, schnelles Rezept zum Selberkochen.

Heute am 1. Adventssonntag mache ich uns einen marinierten Schweinebraten.
Der Nackenbraten ist ein schönes und saftiges Stück vom Schwein. Ich habe bei unserem Landmetzger ein sehr gutes Stück Nackenbraten ohne Knochen besorgt.  Um eine gute Bratensoße zu ziehen, benötige ich Wurzelgemüse, dass ich auf dem Wochenmarkt beim Gemüsehändler besorgt habe. (mehr)

Bohnensuppe

Bohnensuppe nach bergischer Art, Schippelbohnen mit Buttermilch

Bohnensuppe „Schnibbelsbohnen“ ist immer wieder hier im Bergischen Land ein muss.
Da ich aus dem Oberbergischen Kreis komme, kenne ich die Schnippelbohnensuppe von meiner Oma und Mama. Da wurden die Stangenbohnen abgefädelt und fein schräg geschnitten, dann in einen Gär-Steintopf eingelegt, ähnlich wie Sauerkraut. Nach 4-6 Wochen waren die sauren Bohnen fertig. Dann wurden sehr feine Rezepte von meiner Oma gekocht wie zum Beispiel die rheinische Bohnensuppe 🙂 (mehr)

Gefüllte Paprika Hackfleisch

Rezept in pikanter Tomatensauce gefüllte Paprika Hackfleisch.

Immer wieder werden gefüllte Paprika mit Hackfleisch in einer Tomatensauce von meiner Familie gewünscht. Es ist jetzt Paprikazeit und regional gibt es sie auch schon. Das ist ein Anlass einen Topf gefüllte Paprika mit gut gewürztem Hackfleisch in pikanter Tomatensauce zu kochen. Es ist keine Kunst es geht leicht und schnell von der Hand, dann nur noch 40 Minuten köcheln Lassen. Da Reis mit in der Füllung ist, reiche ich Brot. Ein gut gewürzter Joghurt passt sehr gut dazu. (mehr)