Blumenkohl mit Kartoffeln

Blumenkohl mit Kartoffeln in Bêchamel-Sauce

Als Eintopf gab es in meiner Kindheit Blumenkohl mit Kartoffeln in einer würzigen Bêchamelsauce.
Die Sauce für Blumenkohl mit Kartoffeln kochte meine Mama immer sehr cremig und würzte diese mit Muskatnuss.
Wir Kinder mochten Blumenkohl mit Kartoffeln in Bêchamel-Sauce so sehr, dass es in den Sommer und Herbstmonaten wöchentlich einmal gekocht wurde. Für den Vater gab es  Spiegeleier, Rührei oder Bratwurst dazu.
Auf meinem Web Blog Mamas-Kochrezepte halte ich mich an viele Rezepte von meiner Mutter und Oma. Stelle aber meine Küche mit meinen Ideen und kreativen Rezepten national und international vor. Da ich dreifache Mama bin schreibe ich die Rezepte auch für meine Kinder auf 🙂

Das Rezept auf einen Blick

Anzahl Personen:4 Brennwert:396 kcal. pro Portion
Vorbereitungszeit:20 Min. Garzeit:20 Min.

Bilder der Rezept-Zubereitung

Zutaten

Zubereitung

Warenkorb:

  • 700 g Kartoffeln
  • 1 Blumenkohl
  • 50 ml. Milch
  • 2 Scheiben Ingwer

für Bêchamel Sauce:

  • 40g Butter/Margarine
  • 40g Mehl
  • 400 ml. Milch
  • 200 ml. Gemüsebrühe
  • Pfeffer und Salz
  • frisch geriebene Muskatnuss

Vorbereitung:

  • Kartoffeln geschält und halbiert, in Salzwasser gar kochen.
  • Blumenkohl in heißes Wasser mit Milch, Ingwer gar kochen.
  • In einem Topf die Butter erhitzen das Mehl einstreuen, rühren und andünsten, die Milch langsam einrühren mit einem Schneebesen glatt rühren, dann die Brühe dazugeben und weiter rühren.
  • Die Bêchamel-Sauce muß gute 10 Minuten köcheln, dann werden die Blumenkohlröschen und die Kartoffel dazugegeben. Alles wird vorsichtig umgerührt und gewürzt mit frisch geriebener Muskatnuss.
  • Zum Schluß kommt die Petersilie darüber und wird auf Teller angerichtet.
  • Guten Appetit

Tagged , , , , . Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.