Pfannengericht

Schnelles, leckeres Pfannengericht Eier mit Schinken, Feta und Tomate auf Toast.

Als ich Mamas schnelles Pfannengericht zum ersten Mal kreierte, und zum Abendessen servierte, konnte ich noch zwei weitere Eier Pfannengericht backen. Meiner Familie und den Freunden hat es sehr lecker geschmeckt. Die Kinder meinten das ist fast ein Pizzaersatz.
So habe ich dieses Rezept in meine Sammlung aufgenommen, um meinen Kindern und Freunden die Möglichkeit zum Nachbacken zu geben 🙂 🙂 🙂

So ist das, wenn es schnell gehen soll. Man schaut in den Kühlschrank oder Vorrat und überlegt, was wohl allen gut schmecken könnte. Dieses Pfannengericht ist so entstanden. Die Kinder kamen mit Freunden und es sollte was Leckeres serviert werden. Also Toastbrot aus dem Tiefkühlfach genommen und reichlich getoastet. Dann die Eier in die Pfanne geschlagen und stocken lassen. In der Zeit schnell Tomaten in Würfel geschnitten. Den Feta in kleine Würfel und den Schinken in Streifen geschnitten. Eierpfanne aufs Toastbrot angerichtet und mit Schnittlauch garniert und serviert.

Das Rezept auf einen Blick

Anzahl Personen:2 Brennwert:385 kcal. pro Portion
Vorbereitungszeit:10 Min. Garzeit:15 Min.

Bilder der Rezept-Zubereitung

Zutaten

Zubereitung

Warenkorb:

  • 6 Eier
  • 4 Scheiben gekochten Schinken
  • 1 Pck. Feta
  • 2 Fleischtomaten
  • 1/2 Bund Schnittlauch
  • 1 TL Rapsöl oder Sonnenblumenöl
  • Pfeffer und Salz
  • 4 Scheiben Toast

Zubereitung:

  • Pfanne mit Öl erhitzen und die Eier dazugeben.
  • Wer die Eier gerne zerlaufen mag, pickst ins Eigelb.
  • Dann das Ei auf kleiner Hitze stocken lassen.
  • Ist das Ei gestockt kommen Feta-Würfel, Schinkenstreifen und Tomatenstücke darauf.
  • Mit Pfeffer und Salz würzen und 3 Minuten den Deckel auflegen und alles ziehen lassen.
  • Das Pfannengericht in 4 Stücke schneiden und auf die getoasteten Scheiben Brot legen.
  • Den Schnittlauch fein gehackt auf die fertigen Eier Toaste streuen und servieren.
  • Guten Appetit
  • Dazu einen Gurkensalat reichen.

Tagged , , , , , , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.