Saure Gurkensuppe

Saure Gurkensuppe aus Polen schnell, gesund und vegetarisch gekocht.

Meine Oma hat uns oft eine Saure Gurkensuppe gekocht. Jetzt habe ich das im TV bei dem Perfekten Dinner gesehen und meine Erinnerung kam plötzlich hoch.

Da habe ich gleich das alte Rezept Saure Gurkensuppe von meiner Oma raus gesucht und nach gekocht. Immer wieder lecker. Auch nach fast 40 Jahren hat es der Familie sehr gut geschmeckt.

In Polen kennt man die Suppe als Salzgurkensuppe mit den gleichen Zutaten, aber man nimmt eingelegte Salzgurken dafür.

 

Das Rezept auf einen Blick

Anzahl Personen:4 Brennwert:305 kcal. pro Portion
Vorbereitungszeit:10 Min. Garzeit:45 Min.

Bilder der Rezept-Zubereitung

Zutaten

Zubereitung

Warenkorb:

  • 1 L Gemüsebrühe
  • 2 Kartoffeln
  • 3 Karotten
  • 1/4 Knolle Sellerie
  • 1/2 Stange Poree
  • 0,5 Glas Gurken sauer oder salzig
  • 3 EL Gurkenwasser
  • 100 ml Sahne oder Creme fine
  • 1/2 Bund Dill
  • Pfeffer und Salz
  • 2 Lorbeerblätter
  • 3 Piment
  • 1 Liter selbstgemachte Gemüsebrühe zum Kochen bringen.
  • Das gewaschene Suppengemüse und die geschälten Kartoffeln klein in Würfel schneiden, Gewürze mit der Gemüsebrühe in den Topf geben.
  • Die Gurken auf der groben Reibe zerkleinern oder in Würfel schneiden und zur Gemüsebrühe geben.
  • Alles zusammen 20 Minuten kochen lassen und dann mit dem Stampfer etwas zerstampfen.
  • 1 TL Dill unterrühren.
  • Von dem Gurkenwasser aus dem Glas und die Sahne hinzugeben und nach Bedarf mit Pfeffer und Salz abschmecken.
  • Mit Dill und geröstetem Dillbrotwürfel garnieren.
  • Guten Appetit

Tagged , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.