Spaghetti mit Krabben

Spaghetti mit Krabben in Sahnesauce schnell und lecker kochen.

Mein Sohn kommt zu Besuch und wünscht sich von Mama einfach leckere Spaghetti mit Krabben. Er sagt, das geht doch schnell und schmeckt bei Dir Mama immer noch am Besten. Es ist sein Lieblingsgericht seit wir in den 90 zigern Sommerurlaube an der Ostsee und Nordsee gemacht haben. Wir fuhren früh morgens zum Hafen und holten uns die frischen Krabben gleich vom Kutter. Gepult haben wir die Krabben selber. Zum Mittagsessen gab es Spaghetti mit Krabben in Sahnesauce, das war dann ein Festessen 🙂

Leider bekommen wir hier im Bergischen Land nur selten frische Krabben. Die Nord- und Ostsee Krabben sind zum Pulen über Marokko nach Deutschland viele Tausende Kilometer transportiert worden, bis sie in die Geschäfte kommen. Ich habe sie mir von Bremerhaven frisch vom Kutter besorgt, selber gepult und eingefroren. So habe ich immer köstliche Krabben zum Verarbeiten da.

 

Das Rezept auf einen Blick

Anzahl Personen:4 Brennwert: kcal. pro Portion
Vorbereitungszeit:5 Min. Garzeit:20 Min.

Bilder der Rezept-Zubereitung

Zutaten

Zubereitung

Für Spagetti mit Krabben-Sahnesauce:

  • 180 g frische Krabben
  • 200 ml Sahne
  • 100 ml Brühe
  • 1 Zwiebel
  • 2 geräucherte Knoblauchzehen
  • 1 kleine rote Chilischote
  • Pfeffer
  • Salz Sommerfeld
  • 4 Stiele Basilikum die Blätter
  • 1/4 Bund Schnittlauch
  • 2 EL Olivenöl
  • 400 g Spaghetti
  • Für die Spaghetti Wasser zum Kochen bringen und 1 Esslöffel Salz ans Wasser geben.
  • Die Spaghetti bissfest kochen. Nudeln abgießen und wenige Tropfen Olivenöl darüber träufeln und vermischen, warm stellen.
  • Knoblauch und Zwiebeln schälen, in feine Würfel schneiden.
  • Die Chilischote in feine Ringe schneiden. Ich entferne einen Teil der Samen, wegen der Schärfe.
  • Basilikum und Schnittlauch waschen und fein schneiden.
  • Pfanne mit 1 EL Öl erhitzen, darin die Zwiebel, Knoblauch und einen Teil Chili andünsten.
  • Krabben dazugeben und mit Brühe, Pfeffer und der Sahne aufgießen. 3 Minuten köcheln lassen. Abschmecken mit Salz, das restliche Chili und Basilikum unterrühren.
  • Die Krabben Sahne-Sauce über die Spaghetti gießen und unterheben. Auf heiße Teller anrichten und etwas Schnittlauch darüber streuen.
  • Guten Appetit.

Tagged , , , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.